Skytraxx 4.0

Auf dieser Seite findest Du laufend die neusten Infos zum Skytraxx 4.0

Das Fluginstrument der Topclass:
Skytraxx 4.0 mit FANET+FLARM
  • die Topklasse unter den Fluginstrumenten
  • Internet Access für OTA via internes LTE/4G-Modul Roaming in vielen Ländern
  • bietet kostenloses Livetracking via OTA [ab 2. Jahr 39 €/pa oder 99 € 5 Jahre]
  • WLAN (nicht für Updates)
  • BLUETOOTH
  • optionale Burnair-Services
  • FANET-Thermik (Live-Thermik)
  • OLC-Upload via OTA
  • automatische Aktualisierung aller GEO-Daten und Firmware via OTA
  • schützt dich Dank FLARM vor Kollisionen
  • Echtzeit-Vario
  • Navigation
  • Hinderniswarnungen für Europa
  • Fernwartung
  • Integration in SafeSky
  • Luftraumwarnungen weltweit
  • Windwerte via FANET und optional noch alle anderen via Burnair
  • grosses 8-Farbdisplay, schmales Gehäuse, 200 Gramm leicht, 30 h Akkulaufzeit

Der Bund subventioniert Dein SKYTRAXX 4.0 FF mit Fr. 72.- – bitte Startseite beachten!

Anleitung für SKYTRAXX 4.0 FF im PDF-Format hier klicken: skytraxx-40-anleitung

Premium Connectivity (OTA-Service) – Mobilnetz-Abo verlängern hier !
Nach dem Kauf empfehlen wir Dir den OTA-Service über GSM (4G/LTE) bei Deinem Skytraxx 4.0 für 3 Monate gratis freizuschalten. Nach Ablauf der 3 Monate kannst Du die Premium Connectivity (OTA-Service) übers Mobilnetz für 39 € direkt beim Hersteller um ein Jahr verlängern oder für 99 € gleich für 5 Jahre.  Die Kosten beinhalten den Datenservice und die mobilen Verbindungskosten in vielen Ländern der Welt (Liste). Eigene SIM-Cards können nicht verwendet werden. Wichtig zu wissen: Die automatischen Updates funktionieren beim Skytraxx 4.0 (wie beim 5er auch) nur über den OTA-Service, was Premium Connectivity voraussetzt. Mit WLAN wie man es vom 2.1 oder 3.0 kennt, gehts auch nur mit Premium Connectivity. Die einzige Alternative zu OTA bleibt wie früher der manuelle Download mit Einfügen der einzelnen Dateien in die entsprechenden Ordner.

 

Latest News zum Skytraxx 4.0 FF:

22.04.2024  Update 04/2024 (Link auf Hersteller-Info)

  • Neue Navi-Formate:
    SeeYou cup Dateien
    Oziexplorer
    CompeGPS
    GPX
    GpsDump

  • Verbesserungen:
    Ausschaltkontrolle Beim Ausschalten prüft das Gerät ob noch Updates am Laufen sind, zeigt dies an und schaltet erst ab wenn fertig.
    – allgemeine Fehlerbehebungen

  • XCglobe bietet jetzt die Möglichkeit Routen für das SKYTRAXX zu erstellen und zu exportieren. 

Hier gehts zur Update-Seite des Skytraxx 4.0 auf Skytraxx.eu

 

01.02.2024  Update fürs Skytraxx 4.0

  • aktualisierte Hindernisdatei
  • aktualisierte Luftraumdaten
  • Burnair: Premium Tracking (geht auch ohne Skytraxx Premium Connectivity)
  • Burnair: Online Flugbuch (geht auch ohne Skytraxx Premium Connectivity)
  • Burnair: Live-Winddaten (geht auch ohne Skytraxx Premium Connectivity)
  • Burnair-Details: https://www.burnair.ch/…/livewind-und-premium-tracking…/
  • neue FLARM-Lizenz
  • bei FLARM gibts nun auch Support für 900 Mhz
  • Schneller GPS fix
  • verbesserter XContest Upload
  • Behebung kleinerer Probleme (Bugfix)

10.07.2023  Update 07/2023 fürs Skytraxx 4.0 – wird laufend über Hotfixes ergänzt!

  • WLAN (nicht für Updates oder OLC-Upload)
  • Bluetooth BLE
  • Verbesserung FANET
  • Verbesserung GEO-Daten (Hindernisse)
  • diverse Fehlerbehebungen

hier gehts zur Update-Seite des 4.0 auf Skytraxx.eu

Hinweis für diejenigen die trotz der grossen Vorteile ohne GSM Verbindung das Update durchführen: Du musst nebst dem Firmware Update noch die Datei „esp240.lz4“ runterladen und ebenfalls in das update Verzeichnis kopieren. Beide Dateien findest du im Download Bereich.

Das Update besteht aus zwei Dateien: Je nach Serverauslastung gehts schneller oder langsamer. Deshalb ist evt. etwas Geduld nötig.

1. Teil Firmware

Firmware runterladen

nachdem Gerät neustarten, wird Firmware installiert,

2. Teil WLAN

zuerst heisst es evt. „Datei fehlt“, warten!

zweite Daten wird runtergeladen

Danach zur Sicherheit Gerät neu starten

WLAN konfigurieren:

in Einstellungen, Internet Verbindung wählen

Online einschalten

Technologie WLAN wählen

WLAN Accesspoint suchen

Accesspoint auswählen

Passwort eingeben mit neigen/kippen, OK

Verbindung mit Accepoint läuft

WLAN-Verbindung erfolgreich

Wieder zurük auf Mobile Betrieb, auf GSM wechseln

Bluetooth BLE konfigurieren

In den Einstellungen Bluetooth LE wählen

am iPhone Bluetooth aktivieren und suchen.
das Skytraxx 4.0 zeigt sich als ESP-AT

iPhone hat Skytraxx 4.0 (ESP-AT) verbunden

  auf dem Skytraxx 4.0 erscheint das Bluetooth-Symbol

im Startbild erscheint das Bluetooth-Symbol auch

 

01.01.2023  Update 01/2023 fürs Skytraxx 4.0

  • Gleitzahlrechner optimiert
  • FLARM-Lizenz erneuert
  • FANET+ Stabilität verbessert
  • diverse Fehlerbehebungen

 

12.09.2022  Luftraum Update 09/2022 fürs Skytraxx 4.0

  • automatische Frequenzanpassung von FANET bei Verwendung des Geräts ausserhalb der Schweiz/EU für weltweite Nutzung
  • Das 4.0 erhielt eine Integration von SafeSky um damit andere Hängegleiter welche diesen Standard unterstützen elektronisch sichtbar zu machen. Es läuft übers interne Mobile-Modul. Siehe auch Erklärung von Skytraxx zu SafeSky.
  • Flüge können nun auch direkt auf XCglobe online Contest hochgeladen werden.
  • Unterstützung der TrueAirSpeed-Sensoren von Flymaster (funktioniert beim 4.0 ohne extra Receiver).
  • Fehlerbehebung

12.05.2022  Luftraum Update 05/2022 fürs Skytraxx 4.0

  • Behebung Fehler in Luftraumberechnung (folgt auch für 2.1 und 3.0)
  • Vorbereitung neue Funktion FERNWARTUNG
  • Fehlerbehebung

IMG_9300.JPG

Fernwartung: So sieht der Konfigurator auf der WebSite von Skytraxx.eu aus, sobald eine Verbindung zum Skytraxx 4.0 besteht.

IMG_9354.jpg

Die neue Funktion Fernwartung befindet sich im Menu unter „Extras“.

noch ein Tipp zur Konfiguration der oberen Statusleiste:

IMG_9353.jpg

bitte Statusleiste anwählen über up- oder down-Taste bis Statusleiste orange erscheint und dann via OK-Button öffnen:

IMG_9352.jpg

Im Status kann man bis jetzt 4 Funktionen ein- und ausschalten.
Leider sind die Buttons noch nicht mit Hilfetext hinterlegt.
Im Status wird auch der automatische Download von GEO-Daten und Firmware angezeigt.
Nachdem eine neue Firmware runtergeladen wurde, kann die Installation im Menu „Extras“ gestartet werden.

 

08.03.2022  zweites Update 03/2022 fürs Skytraxx 4.0

  • neue Funktionsgruppe NAVIGATION
  • Burnair-Routen
  • Fehlerbehebung

Überflugkarte

07.01.2022  erstes Update 01/2022 fürs Skytraxx 4.0

  • IGC-Upload: Xcontest, DHV-XC und XCglobe
  • Menufunktionen für Burnair-Services
  • IGC-Statistik erweitert
  • Schnelleres Umschalten der Bildschirmseiten


neu: das Menu der Burnair Services

Burnair-Services in Aktion (Windwerte)


Zum Skytraxx 4.0 Teaser von BURNAIR

Zur Anwendung der Burnair-Services des Skytraxx 4.0

Displaydarstellungen (zum Teil Protoansichten) – zum Video auf Youtube
Vorstellung Skytraxx 4.0 zum Video auf Youtube
Die ersten Auslieferungen sind vor Weihnachten 2021 erfolgt.
Hier mal eine erste inoffizielle Liste jener Funktionen die noch nicht implementiert worden sind:
  • NAVIGATION (ab April 2022)
  • TAS (by Flymaster, primär für Delta)
  • ausführliches Handbuch (ist in Arbeit, auch in weiteren Sprachen)
  • Bedienersprachen sind noch nicht durchgängig übersetzt (Verbesserungen laufend)
.
Eckwerte des Skytraxx 4.0:
.
– neues robustes, stromsparendes, grösseres, kontrastreicheres Farbdisplay mit AntiGlare
– OTA Datenservice für neue Echtzeitdienste via fix integriertem Mobilempfangsmodul (SIM)
– super Echtzeit-Vario dank Multisensorik (Druck, ACC, Gyro, G-Force)
– verbesserter GPS-Empfang (alle Systeme)
– leicht: netto nur 200 Gramm
– kompakt und schlank: 115 x 106 x 15 mm !
– ausdauernd: bis zu 30 h Akkulaufzeit
– genügend Speicher 16 GB
– zuverlässiger USB-C Anschluss
– sicher Dank weltweitem Livetracking inkl. Roaming
– einfache Bedienung (vorkonfiguriert, automatische Updates über OTA, weltweit)
– alles dabei: FANET-FLARM (subventionsberechtigt)
– auf dem Markt seit Weihnachten 2021
– EVP Fr. 1014.- Swiss Edition

 

Funktionen auf dem Farbdisplay des Skytraxx 4.0:
.

– Topologiekarte mit Höhenlinien
– Luftraumkarte
– Luftraum Queransicht
– FANET-Radar
– XXL Seite (wichtigste Daten gross dargestellt)
– Navigation (folgt bald)
– FAI Dreiecks Assistent
– Barogramm
– Echtzeitvario
– KK7 Skyways und Thermals (Dataservice)
– Thermikassistent
– optionale Burnair Dataservices

Das Skytraxx 4.0 wird standardmässig mit einer internen SIM ausgeliefert, über welche sämtliche Updates over-the-air (OTA) erfolgen. Auch Livetracking oder das direkte Hochladen eines Fluges auf Xcontest erfolgt super bequem über OTA. Im Kaufpreis ist die jährliche Gebühr von 39 € fürs erste Jahr inbegriffen und funktioniert länderübergreifend. Dies lässt natürlich viel Raum für neue Services, die das Fliegen erleichtern und noch sicherer machen.

Zusätzliche Infos zur SIMcard-Funktion:
* Die SIM Karte ist bereits eingebaut und für das erste Jahr übernimmt die Kosten. Jedes weitere Jahr kann die Premium Konnektivität für 39€/Jahr gebucht werden. Die Premium Konnektivität beinhaltet die Kosten der SIM Karte sowie alle Datenverbindungen inkl. Roaming. Automatische Updates der Lufträume und der Hindernisdatenbank sowie Software-Updates Over-The-Air ist beim Service enthalten. Im Laufe der Zeit wird Dein SKYTRAXX 4.0 durch drahtlose Software-Updates sogar noch besser. Livetracking und der Upload der Flüge zum XC Server geht ohne externe Geräte ganz einfach. Weitere Dienste kommen im Laufe der Zeit noch hinzu. 

erste Ansichten Skytraxx 4.0:

Startseite Skytraxx 4.0

Thermikassistent Skytraxx 4.0

Topokarte Sytraxx 4.0

schlankes Gehäuse – Skytraxx 4.0

schlanke 15 mm