eBikeTuning BOSCH e Volspeed BES3 Smart System ab 2022 - neu!

134
CHF 222.00

Das allerneuste digitale Tuningmodul für Bosch eBikes mit Smart System BES 3 ab 2022.  Im Original sind die eBikes abgeregelt bei 25 km/h.

(nicht für Active Line Plus, Performance Line und CX Line und nicht für eBikes mit Felgenmagnet).

Erkennbar ist das Smart System am einfachsten am Displaytyp Intuvia 100 oder Kiox 300 oder an der Bedieneinheit LED-Remote oder dem System-Controller.

eBikes mit BOSCH Smart System erkennt man am Displaytyp Intuvia 100 oder Kiox 300 oder an der Bedieneinheit LED-Remote oder am System Controller.

  • Automatische Initialisierung, nach dem Einbau sofort betriebsbereit. Keine aufwändige Kalibrierung nötig.
  • Das Tuning lässt sich komfortabel über die Tasten am Bedienteil ein- bzw. ausschalten.
  • Die Abregelgeschwindigkeit lässt sich nach dem Einschalten über die Plus- / Minus-Taste im Bereich 25 - 45km/h frei einstellen. Der zuletzt eingestellte Wert wird gespeichert.
  • Es kann ein individueller Aktivierungscode eingestellt werden.
  • Das Tuning ist nach dem Einschalten des Bikes immer ausgeschaltet.
  • Einstellung eines "softeren Abregelverhaltens" möglich (Dynamikmodus). Das sonst sehr abrupte Abregeln am Geschwindigkeitslimit wird dadurch deutlich abgemildert.

Dynamikmodus

Achtung: Bei aktiviertem Tuning wird ab 21km/h eine zu geringe Geschwindigkeit angezeigt und eine zu geringe Wegstrecke gemessen. Der Kilometerstand ist also nach Nutzung des Tunings zu gering.

​Das Modul wird von außen unsichtbar am Antriebsmotor verbaut. Es müssen keine Kabel beschädigt oder modifiziert werden, das Modul wird einfach angesteckt und ist sofort betriebsbereit.

Es wird kein PC oder Smartphone benötigt. Alle Einstellungen erfolgen komfortabel über das Display am Fahrrad.

Technische Daten

  • Gehäuseabmessungen: 37mm x 19mm x 9mm
  • Kabellänge: ca. 140mm
  • Gewicht: 0,017kg
  • Leistungsaufnahme: 0,2W
  • Versorgungsspannung: 12VDC

Lieferumfang

  • Tuningmodul
  • gut verständliche Einbau- und Bedienungsanleitung
  • 2 Kabelbinder

Montage

Um den Volspeed-Chip mit einem E-Bike verzubinden, verwenden wir Farbstecker, die mit einer Kennung für den korrekten Anschluss ausgestattet sind, sodass die Installation des Chips wirklich einfach ist. Wir haben detaillierte Anweisungen geschrieben und Videos erstellt, mit denen jeder Kunde das Kit von Volspeed installieren kann. Das Entfernen des Tuning-Chips ist so einfach wie die Montage.

Beim Zusammenbau benötigen Sie einen Torx TX20 und bitte mit Gefühl anziehen, mit nicht mehr als 20 NM (Plastik!)

Wenn Sie ein Tuningkit von Volspeed in ein brandneues Fahrrad einbauen möchten, bitte unbedingt vor dem Einbau mindestens 100 km auf diesem eBike fahren, bevor der Chip zum ersten Mal gestartet wird.

Hinweis zu Software Updates

Wir raten von Softwareupdates des Bosch-Antriebssystems nach dem Einbau eines Tuningmoduls generell ab. Es kann nicht garantiert werden, dass das Tuningmodul auch mit zukünftigen Softwareversionen des Antriebssystems kompatibel ist. Tuningkits können nicht updated werden. Devise: never touch a running system!
Eine Übersicht der aktuell getesteten Softwareversionen finden Sie hier:

https://blog.volspeed.de/bosch-softwarestaende-162/

Bedienungsanleitung Herunterladen
Operating Manual Herunterladen



Aenderungen bei Preisen, Ausstattung und Zubehör jederzeit vorbehalten

Rechtliche Hinweise

Verwendung im normalen Strassenverkehr nicht erlaubt - Anwendung liegt in der Verantwortung der Fahrer. Bitte beachten Sie auch die detaillierten Hinweise in der Einbauanleitung.

Wichtige Hinweise bezüglich Sicherheit und rechtliche Aspekte: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, das eBikeTuning-Kit nur an eBikes im privaten, abgeschlossenen Bereich genutzt werden dürfen, wie zum Beispiel etwa für Sport- und Werbezwecke. Im Allgemeinen führt eBike-Tuning zur Manipulation der Geschwindigkeit Ihres eBikes, was im Bereich der Strassenverkehrsordnung nicht zulässig ist. Die Benutzung des eBikeTuning-Kits geschieht auf eigene Gefahr. Für eventuell gegenwärtig und zukünftig entstehende Schäden an Gegenständen und/oder Personen durch den Ein-/Ausbau und/oder die Nutzung wird keinerlei Haftung übernommen. Die Garantie Ihres eBikes wird durch den Gebrauch oder Einsatz des Tunings ganz erlöschen, da der Einbau oder die Benutzung des eBikeTuning-Kits eine Modifizierung bzw. Manipulierung ihres eBikes darstellt. Besitzt Ihr eBike eine Betriebserlaubnis (Typenprüfung), so erlöscht auch diese. Fahren Sie immer vorsichtig, nutzen Sie Schutzkleidung wie Helme oder auch Protektoren und bringen Sie sich und andere nicht in Gefahr. Sprechen Sie vorab mit Ihrer Versicherung, so das alle Bereiche Ihres Handelns geschützt sind. Bitte bedenken Sie weiterhin, das sich die gesetzlichen Bestimmungen der jeweiligen Länder unterscheiden können. Dieses gilt vor allem dann, wenn Sie mit dem eBike in die Ferien fahren. Bitte informieren Sie sich vorher darüber und halten Sie sich grundsätzlich immer daran. Wir wünschen Ihnen Gute Fahrt und noch viel mehr Freude mit ihrem toll getunten eBike. 

Tuningkits gibt es auch für S-Pedelec (eBikes mit Unterstützung bis 45 km/h). Primär aus Sicherheitsgründen lehnen wir den Einbau dieser Kits ab und führen sie nicht im Angebot.