Geräte

flarm-logo

Fr. 72.- SUBVENTION beim Kauf eines Instruments mit FLARM und FANET

Der Bund unterstützt brevetierte Pilotinnen und Piloten mit CH-Adresse einmalig wenn sie ein Fluginstrument mit FANET-FLARM kaufen. Profitieren können alle die ein Skytraxx kaufen, das wir importiert haben. Wer selber ein Gerät importiert dem steht es frei vor dem Kauf selber ein Gesuch beim BAZL zu stellen. Bitte beim Kauf kontrollieren ob das Rückforderungsformular beiliegt, es vollständig ausfüllen und sofort zurücksenden. Es gelten die Regeln des BAZL. Details siehe skytraxx.ch

Im Januar 2020 haben erstmals 355 SKYTRAXX-Kunden je einen Pauschalbetrag von Fr. 58.60 erhalten. Im  Januar 2021 gabs sogar Fr. 72.- für jeden akzeptierten Antrag.
Die Auszahlungen für ein im 2021 gekauften Gerät erfolgen anfang Herbst 2022.
Das Gesuch fürs laufende Jahr 2022 wurde bewilligt.

Folgende SKYTRAXX-Instrumente und Nachrüstungen erhalten den Pauschalbetrag:
2.1 FANET+FLARM
3.0 FANET+FLARM

4.0 FANET+FLARM

für alle Um- und Nachrüstungen von FANET+ready auf FANET+FLARM - bitte uns anfragen!

Alle die 2022 ein Skytraxx mit FANET-FLARM gekauft haben, müssen uns für den Erhalt der Subvention das Rückforderungsformular ausgefüllt bis am 31.12.2022 retournieren. Dem Rückforderungsformular muss ein Foto vom SHV-Brevet beigelegt werden. Notfalls kann das Foto auch an die Mailadresse subvention@flyover.ch gesandt werden. Flugschüler die noch kein SHV-Brevet haben bekommen ein Jahr Aufschub, das Brevet nachträglich zu erlangen und das Formular erst dann zusammen mit dem Brevet-Foto einzureichen. 

Weitere Details zur Bundes-Subvention und allgemeine Infos zu SKYTRAXX findest Du auf skytraxx.ch.